.
DEHLER® | INFO

CEYLON Tee


Tee aus Ceylon

Sicherlich wäre das heutige Sri Lanka unter den führenden Kaffeenationen, hätte nicht Mitte des vorigen Jahrhunderts die Rostpilzseuche den vielversprechenden Grossplantagen ein jähes Ende bereitet.

Die daraufhin kurzerhand von der britschen Kolonialadministration lancierten Teekulturen sind im Verlaufe von gut hundert Jahren immerhin zum Synonym für Tee avanciert. Seither ist der bis 1972 offizielle Name Ceylon untrennbar mit Teequalität verbunden.

Ceylon-Tees besitzen ein ausgeprägtes Aroma von fein-herber Frische und sind erkennbar am zart-rötlichen Schimmer des Blattes. Der Aufguss rangiert farblich zwischen Darjeeling- und Assam-Sorten.

Gehandelt wird Tee aus Ceylon in den drei Höhenkategorien: lowgrown, medium teas sowie die von uns ausschliesslich angebotenen high-growns, die zwischen 1500 und 2200 m wachsen.

Da Ceylon selbst sehr gute broken-Tees produziert, nehmen wir ab und an einige auch als 'Blends' in das puristische Blatt-Tee - Assortiment von DEHLER® | TEE CACAO CAFE auf. Erfragen Sie bitte die aktuellen Partien und Sonder-Offerten.

In den drei Hauptanbaugebieten des tropischen Eilands können im Wechselspiel der Monsune ganzjährig Spitzentees geerntet und zur Auktion in Trincomalee oder Colombo gebracht werden.


Während die starken Niederschläge des Südwest-Monsuns in den Monaten Juni bis September dem westlichen Dimbulla-Distrikt große Ernten mittlerer Qualität bringen, begünstigen trockene Winde im Uva-Distrikt und den östlichen Bergregionen feinste Qualitäten.

Mit Einsetzen des Nordost-Monsuns auf der Ostseite etwa in der Zeit von Dezember bis März werden hingegen in Dimbulla die weniger gerbstoffhaltigen Topqualitäten erzielt.

Die Teeanbaugebiete rund um die Stadt Nuwara-Eliya im Zentralen Hochplateau liegen zeitlich wie geographisch mit nahezu ganzjähriger Produktion dazwischen.

Übrigens, die gelegentlich hier herrschenden Minusgrade schaden den Teepflanzen keineswegs. Die Tees mit kupferroter Farbe erreichen zu Jahresbeginn ihr höchstes Geschmacksniveau.

Ausnahmsweise konnten aus der aktuellen Ernte dieses Inselteil jedoch nur Tees eines Gartens unseren Qualitätsansprüchen gerecht werden.



CHINA >

INDIEN >

JAPAN >

Besondere
PROVENIENZEN >


TEEPFLÜCKUNG /plucking tea
Ceylon-Postkarten-Serie um 1935:

........................................................

(1) 'plucking tea'(2) 'tea-factory' (3) 'Colombo harbour'
TEEFABRIK /tea-facotory

COLOMBO HAFEN /harbour



> Tee - ZUBEREITUNG

Tee TEE /tea area Tee
ZURUECK /back > go
DEHLER® | TEA-COFFEE-ACCESSORIES > go DEHLER® | PREPARATION-TIPS-INFOS > go DEHLER® | COMPANY-COMPETENCE-QUALITY > go DEHLER® | eSHOP + B2B > go DEHLER® | SITEMAP-CONTACT-CREDITS > go . .
Dehler, Tee, Cafe, Kaffee, Kakao, Trinkschokolade, Accessoires
Tee
DEHLER® | KONTAKT /contact us > go